Einfaches Online Mindmapping mit TeamMapper

TeamMapper – Forum KEB

Mindmaps sind so etwas wie „Gedankenlandkarten“. Mit ihrer Hilfe lassen sichThemen/Begriffe/Ideen uvm. gut sammeln, struktieren, organisieren und vor allem visualisieren. Sie können in vielen Bereichen der Erwachsenenbildung wie in der Planung, Inhaltserarbeitung und -vermittlung, der Lernbegleitung und vielen anderen Fällen ein nützliches Hilfsmittel sein.

Mindmapping unterscheidet sich vom Brainstorming dadurch, dass hier nicht unsortiert, gesammelt wird, sondern, dass es sich von Anfang an um eine strukturierte, assoziative Sammelform handelt.

Mit dem Tool TeamMapper steht ein kosten- und registrierfreies Online Mindmapping System zur Verfügung, das sich durch Niederschwelligkeit und Datenschutzkonformität auszeichnet. Ein kollaboratives Arbeiten ist möglich und das Tool hat einige nützliche Funktionen wie Exportmöglichkeit, Bild Uploads und Farb- und Formatänderungsmöglichkeiten

In diesem Artikel beschreibt die Erwachsenenbildnerin und Pädagogin Nele Hirsch TeamMapper und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Ab MInute 2 werden in diesem Video die wichtigstenFunktionen von Teammapper kurz beschrieben.
Tipp: In diesem Video wird die gesamte Online Softwaresammlung von KITS = Komptetent in Technik und Sprache (in der Schule) vorsgestellt, die sicherlich auch einiges für die Erwachsenenbildung zu bieten hat.

Schon mit Mindmaps gearbeitet? Wie sind deine Erfahrungen damit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.