Hilfreiche Tipps für Power Point Präsentationen in Zoom

shutterstock

Tobias Albers-Heinemann beschreibt auf seinem Blog eine Herausforderung, der ihr vielleicht auch schon mal in Videokonferenzen gegegnet seid: nur ein Bildschirm zur Verfügung – eine Powerpoint Präsentation und vielleicht noch zusätzliche Fenster, die ich brauche und gleichzeitig möchte ich noch alle Teilnehmenden sehen – das ist einfach zu viel und zu unübersichtlich. Wie sich das lösen lässt, dafür kommt hier der Tipp:

„In vielen Videokonferenzen beobachte ich, dass der Einsatz von Powerpoint viele Menschen vor Herausforderungen stellt. Das Hauptproblem dabei ist, dass die Präsentation normalerweise im Vollbildmodus startet und somit den kompletten Monitor einnimmt, worunter natürlich die visuelle Kommunikation mit den Teilnehmer*innen leidet.

In einem kurzem Video zeigen wir, wie dieses Problem bei der Nutzung von nur einem Monitor umgangen werden kann und wie eine zusätzliche Form der Barrierearmut durch automatische Untertitel geschaffen werden kann.“ (https://erwachsenenbildung-ekhn.blog/zwei-tipps-fuers-praesentieren-mit-powerpoint-in-zoom/)

Kein Vollbild und automatische Untertitel: Zwei Tipps fürs Präsentieren mit Powerpoint in Zoom
https://www.youtube.com/watch?v=3puByEIYdSk

Habt ihr noch andere Möglichkeiten gefunden, dass es übersichtlich bleibt? Wir freuen uns auf eure Ideen hier als Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.