#ebcamp21

shutterstock

Bereits zum dritten Mal findet das #EBcamp als Kooperationsveranstaltung von bifeb und KEBÖ in der Zeit von

28. April  14:00 – 29. April 2021 13:30 

in Form einer Hybridveranstaltung zum Thema Digitalisierung in der Erwachsenenbildung statt.

Eingeladen sind Erwachsenenbildner*innen in Bildungsmanagement und Lehre und alle Interessierten.

Was ist ein Barcamp? Ein Barcamp lebt von der aktiven Teilnahme und dem Teilen von Wissen und Erfahrungen aller Beteiligten. Anders als bei Konferenzen oder Kongressen, kommt das barcamp komplett ohne vorher festgelegte Tagesordnung aus. Das Programm gestalten und bestimmen die TeilnehmerInnen zu Beginn der Veranstaltung selbst.

Was ist ein BarCamp? (CC BY)
Video: „Corporate Learning Community / YouKnow“ (CC BY)

Zwei Tage lang stehen beim #EBcamp21 alle Fragen, die die Erwachsenenbildung rund um das Thema Digitalisierung beschäftigen im Zentrum. Die Veranstaltung will einen Raum zur kritischen Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis bieten. Die kostenlose Teilnahme ist sowohl vor Ort als auch online möglich.

Nähere Infos, Anmeldemöglichkeit und vieles mehr zum ebcamp21 gibt es hier.

Hast du schon mal an einem Barcamp teilgenommen? Dann freuen wir uns auf einen Erfahrungsbericht in den Kommentaren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.